Elisabeth Brommer M.A. Coaching & Consulting +41 78 695 0718

Büroorganisation: Mit einem Lächeln zur Arbeit

Arbeitsorganisation und Zeitmanagement im Office

Wir verwenden einen Grossteil unserer Arbeitszeit für Aufgaben, die dringend und wichtig oder nur dringend sind. Wir vergeuden häufig viel Zeit für Aufgaben, die einen geringen Wertanteil und im Grunde wenig Bedeutung für uns haben. Wir beenden unseren Arbeitstag öfter als uns lieb ist, mit einem Gefühl, das, was uns wirklich wichtig ist, nicht (ganz) geschafft zu haben. Wir nehmen uns immer wieder vor, aufzuräumen und Ordnung in unsere unmittelbare Arbeitsumgebung – ob auf dem Schreibtisch, in den Büroschränken, den Ordnern im Computer oder in unserem E-Mail-Programm – zu bringen, aber irgendwie kommen wir nicht dazu.

Wenn es Ihnen so ähnlich geht, Sie diesen Zustand ändern möchten, dann sind Sie hier richtig.

Das Seminar lädt ein zum Innehalten, zum Reflektieren, zum Austausch, zum Lernen, zum Aus­probieren von Hilfsmitteln, Tipps und Tricks aus der Arbeitsorganisation und dem Zeit­management. Jedes der beiden Arbeitsgebiete könnte Stoff für ein bis zwei Fortbildungstage bieten. Das vorliegen­de Konzept kombiniert beide Gebiete kompakt und gibt kurze Impulse für einen besseren Umgang mit der täglichen Arbeit im Büro. An kleinen Beispielen üben Sie neue Arbeitstechniken, den Umgang mit Ihrer Zeit und können schliesslich Ihre Arbeitsweise in der gegebenen Zeit verbessern.

Lernziele

  • Sensibilisierung für die eigene Arbeitsweise und den Umgang mit Zeit
  • Methoden, Tools, Tricks und Tipps in der Arbeitsorganisation und beim Zeitmanagement
  • Kompetenzerweiterung und Transfer von Gelerntem in die tägliche Arbeit

Trainingsbeispiele (Auswahl)

Übersicht der Lernfelder (Auswahl)

  • Einführung Lean Office - Sinn und Zweck
  • Schreibtisch-Check
  • Arbeitsprozesse im Büro
  • Der virtuelle Schreibtisch - die Inbox und alle E-Mail-Ordner im Griff haben
  • Zeitbewusstsein - Methoden des Zeitmanagements - 
    Störfaktoren entdecken und Prioritäten setzen
  • Aus dem Zeitmanagement zum Selbstmanagement -
    Transfer in den Arbeitsalltag 

     

Zurück